Literatur

 

TITEL
BEZUGSQUELLE
KOMMENTAR
Die Wesenszüge der Quantenphysik  von J. Kueblbeck, Müller download starten erschienen 2002- für den Lehrer. Die Wesenszüge werden hier wie kaum anderswo anschaulich  aber fachlich korrekt und vor allem für die Schule direkt umsetzbar dargestellt.

ab sofort als download (pdf-Datei 4,98MB)) verfügbar

Einsteins Schleier - die neue Welt der Quantenphysik, A. Zeilinger Verlag C.H.Beck München, 

ISBN 3 406 50281 4 

Buch (erschienen Januar 2003) von einem der bekanntesten Quantenphysiker der Gegenwart. Spannend und leicht zu lesen, dabei bleibt Zeilinger  immer sachlich und korrekt. Die aktuelle Forschung wird anschaulich beschrieben durch Experimente aus den letzten beiden Jahrzehnten, wobei auch die Forschungsarbeiten des Autors selbst einfließen. Im letzten Kapitel entwickelt Zeilinger seine Idee, die Quantentheorie auf ein neues Fundament zu stellen. 
Einsteins Spuk - Teleportation und weitere Mysterien der Quantenohysik,  A.Zeilinger  

ein weiteres Buch von Zeilinger. - es geht um die Verschränkung zweier Photonen und die von Einstein als "spukhafte Fernwirkung" bezweifelte Korrelation deren Polarisation auch über makroskopische  Strecken. Ist diese verwunderliche Korrelation auf "versteckte Variablen" zurückzuführen oder auf eine Art instantaner Wechselwirkung? Mithilfe der Die Bell'schen Ungleichung versucht man diese hochinteressante und wichtige Frage experimentell zu klären. Zeilinger lässt zwei fiktive Studenten, die natürlich Alice uns Bob heißen, die Experimente ausführen und man wird dabei Teil der ganz allmählich sich entwickelnden Erklärung des Phänomens.         

QED  von Richard P. Feynman, Serie Piper                          http://www.amazon.de

 

Der Klassiker und Bestseller schlechthin. Ein Muss!  Hier liegt der Ursprung der Zeigerdarstellung von Psi-Funktionen
Vom Wesen physikalischer Gesetze, Serie Piper, Autor Richard Feynman http://www.amazon.de Im Kapitel 6 "Natur in quantenmechanischer Sicht" eine Abhandlung des Doppelspaltversuchs in typisch Feynman'scher Anschaulichkeit. 
Der Teil und das Ganze von Werner Heisenberg, Taschenbuch Piper http://www.amazon.de Heisenberg zeichnet durch die exemplarische Wiedergabe autobiografischer Gespräche die Entwicklung der Atomphysik in den zurückliegenden 50 Jahren auf. Die 20 Kapitel umfassenden Zeitraum von 1919 bis 1965 und sind chronologisch angeordnet. 
Schrödingers Kätzchen von John Gribbin,  Fischer Verlag http://www.amazon.de

 

Ein Gang durch die moderne Quantenphysik anhand der Beschreibung moderner Experimente ohne Mathematik. Endet mit deutlicher Kritik an der Kopenhagener Deutung. Die Alternative dazu bleibt allerdings vage
Quantentheorie Grundlagen der modernen Physik von Gerd-Ludwig Ingold, Verlag C.H.Beck http://www.amazon.de

 

Kurze Beschreibung der modernen Quantenphysik anhand von durchgeführten Experimenten.
The Quantum challenge von George Greenstein, Jones and Bartlett Publishers http://www.amazon.de

 

Beschreibung der neuen Quantenphysik; faszinierend aber anspruchsvoll; teuer.